Familotel Emsland

Covid-19 Maßnahmen im Gut Landegge

Unsere Sicherheitsmaßnahmen für Ihren Urlaub:

Corona-Maßnahmen

 

Liebe Gäste,

auch wenn unser Betrieb von den Vorkehrungen für Covid-19 betroffen ist und mit Einschränkungen zu rechnen ist, freuen wir uns Ihnen gemeinsam mit unseren tollen Mitarbeitern einen nahezu unbeschwerten Urlaub bieten zu können.

Unsere Kinderbetreuung hat geöffnet und auch dort ist die Vorfreude auf ihre Kinder groß. Es werden kleinere Gruppen (nach Voranmeldung vor Ort) gebildet mit jeweils einer Betreuerin. Durch Hygienemaßnahmen wird es dort zwar zeitliche Begrenzungen geben, aber wir haben schöne und überraschende Alternativen für draußen geschaffen. 

Unser riesiges Gut mit 50.000qm Freiraum schafft genügend Platz, um den Abstand zu wahren und bietet ganz wichtig auch Abwechslung.

Auch der Reitbetrieb hat seine Arbeit wieder aufgenommen und bietet ein großes Programm für die Reiter. Auch wenn das „Rund ums Pferd“-Programm nicht stattfindet, so haben wir mit unserem neuen „Kleiner Tierpfleger“-Programm ein indivuelles und spannendes Konzept entwickelt, welches den Kindern das Hofleben und insbesondere die Tierpflege in Kleingruppen näher bringt. Zusätzlich sind die Reitunterrichte und Ausritte weiterhin vor Ort buchbar.

Glücklicherweise ist unser Schwimmbad mit der Saunalandschaft sowie das nagelneue Spieleland mit seiner Softplayanlage wieder geöffnet (unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregelung). 

Zu guter Letzt glauben wir, dass unser Speisenangebot mindestens genauso geschätzt wird, wie bisher und Sie wissen, dass es bei uns genügend lauschige Plätze gibt auch in unserer Open Air Gastronomie. 

Wir freuen uns, Ihnen einen schönen, erholsamen Urlaub zu bieten, wie Sie es bei uns gewohnt waren.

Herzlichst,

Ihre Familie Hiebing

1. Richtlinien für unsere Gäste

Mit sehr vielen persönlichen Einschränkungen mussten Sie sich bereits anfreunden und so wissen Sie, dass auch wir als Unternehmen wegen Covid-19 strengen Restriktionen unterliegen, die wir leider auch an Sie weitergeben müssen und darauf bestehen müssen die vorgeschriebenen Verhaltensweisen einzuhalten. Dieses geschieht zu Ihrem eigenen Wohle und der weiteren Gäste. Unter dem Vorbehalt, dass diese Verordnungen sowohl positiv gelockert werden können, als auch negativ wieder verschärft werden können, gibt es für Sie zunächst folgende Restriktionen:

1. Die Kinderbetreuung kann nur auf Voranmeldung & in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Bei Veranstaltungen im Freien kann dies in etwas größeren Gruppen geschehen. Zum Schutz unserer Mitarbeiter können wir derzeit keine Babys und Kleinkinder wickeln. Leider darf das gemeinsame betreute Abend- bzw. Mittagessen (ab 3 Jahren) aufgrund der nicht einhaltbaren Abstands- & Hygienevorgaben sowie Gruppengröße nicht stattfinden. Stattdessen endet das Programm der Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahre mit dem Kinoabend um 18:30 Uhr (statt 17:30 Uhr). Bitte haben Sie auch Verständnis, dass es durch verstärkte Desinfektionsmaßnahmen zu entsprechenden Pausen im Tagesprogramm der Kinderbetreuung kommen kann.

2. Reiten

  • Der Programmpunkt „Rund ums Pferd“ entfällt und wird durch das neue Inklusivprogramm „Kleiner Tierpfleger“ ersetzt.
  • Reitunterrichte sind buchbar. Der genaue Ablauf wird vor Ort beschrieben.

3. Die Planwagenfahrt entfällt aufgrund der nicht einhaltbaren Hygiene- und Abstandsregeln.

4. Die Gastronomie wird sich durch verschiedene Essenszeiten entzerren. Getränke werden nur in Flaschen gereicht. Das Desinfizieren und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist unablässig. Detaillierte Ausführungen erhalten Sie dazu vor Ort.

5. Unsere Mitarbeiter haben Befugnisse auf Verstöße aufmerksam zu machen.

Wir erbringen unsere Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder- Beschränkungen bei der Inanspruchnahme kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben unter https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

➔ Der Gast ist gehalten, die vor Ort bestehenden Nutzungsregelungen zu beachten und im Falle von bei sich typischen Corona-Krankheitssymptomen unverzüglich den Gastgeber bzw. die Mitarbeiter zu informieren.

 

2. Abstandsregelung im Restaurant

  • Die Tische sind so platziert, dass jede Familie genügend Platz hat und die Abstandsregeln eingehalten werden.


3. Durchdachtes Hygienekonzept

  • Unsere Zimmer werden regelmäßig desinfiziert
  • Hygienespender zur Desinfektion sind aufgestellt
  • Tische im Restaurant werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert
  • Spielzeuge & Spielgeräte werden regelmäßig kontrolliert und desinfiziert

 

Ihr Familien-Komfort

Der Familien-Komfort ist uns sehr wichtig und auch während COVID-19 achten wir auf höchste Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, um Ihnen den perfekten Urlaub gewährleisten zu können.

Als Familotel reihen wir uns bei folgenden Kriterien ein:

  • Feriengarantie
  • familiengerechter Komfort auf höchstem Niveau
  • und Sicherheit

Ihren Familienurlaub bei uns können Sie uneingeschränkt genießen und wir hoffen, Sie bald wieder bei uns im Gut Landegge begrüßen zu dürfen.

Stand: 29.07.2020